ÖFFNUNGSZEITEN - BÜRO TANKSTELLE

 

Mittwoch 9 - 11 UHR

 

Info zum Waschen und Tanken

neue Kundenchip

Adressänderung, IBAN Änderung usw.

 

Hier ein Interview über unseren Betrieb: nachzulesen unter www.prontopro.at/blog/zufriedene-kunden-sind-unsere-beste-werbung/

 

„Zufriedene Kunden sind unsere beste Werbung”

Veröffentlicht am 2 September 2019 von Verena Arnold
Condividi su Facebook Condividi su Twitter Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin Condividi su Linkedin

Moderne Selbstbedienungsanlagen fürs Tanken und Autowaschen sind besonders für Anrainer praktisch. Aber auch Reisende und Fernfahrer profitieren von Tankstellen, die 24 Stunden und jeden Tag der Woche ihren Service zur Verfügung stellen. Ist man dann auch noch mit den Besitzern bekannt und langjähriger Stammkunde, kann man sich nur wohlfühlen und hat keine Scheu, bei Fragen oder Problemen Kontakt aufzunehmen. 

Martina Kurz, 40 Jahre jung und geboren in Schwaz, führt gemeinsam mit ihrer Schwester Caroline das Familienunternehmen Schaller – bereits in der vierten Generation mütterlicherseits. Den Betrieb haben sie 2017 übernommen, gelernt hat Martina aber eigentlich Kindergartenpädagogin und Pädagogik studiert. Während sie in diesem Bereich auch tätig war, hat sie nebenher immer im Betrieb gearbeitet, Bürotätigkeiten gemacht und ist sogar beim Transport von Heizöl und Diesel eingesprungen. „In den späten 90er Jahren war ich eine Rarität auf den Autobahnen als Frau mit 40-Tonnen und Gefahrengut”, erzählt Martina, die bereits mit 20 Jahren die entsprechenden Lenkberechtigungen gemacht hatte. Dass sie den Betrieb einmal übernehmen würde, sei für sie logische Folge gewesen und da ja ein toller Kundenstock vorhanden gewesen sei, wäre ihr der Einstieg gleich leichter gefallen.  

Zusammen mit Schwester Caroline betreibt Martina Kurz eine Tankstelle

 

Schaller ist ein Familienbetrieb, seit wann gibt es ihn? Was zeichnet euer Unternehmen im Gegensatz zu anderen aus?

Unser Betrieb wurde bereits im Jahr 1900 von meinem Urgroßvater Alois Schaller gegründet. Im Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen immer wieder verändert und passte sich der aktuellen Situation an. Begonnen wurde mit der Frächterei mittels Pferden und Kutschen, später kam der Handel mit Holz und Kohlen hinzu. 1918 kaufte mein Urgroßvater auch das Gasthaus Einhorn in der Innsbruckerstraße in Schwaz, welches immer noch in Familienbesitz, jedoch verpachtet, ist.

Unsere Familie war es auch, die vor dem 2. Weltkrieg eine der ersten Tankstellen im Bezirk Schwaz betrieb.

Ein wichtiger Meilenstein unseres Unternehmens war die Erweiterung des Brennstoffsortiments um den Bereich Heizöl im Jahr 1966 durch meine Großeltern.

2005 wurde auf unserem Betriebsgelände in der Bergwerkstraße eine moderne Selbstbedienungstankstelle mit Waschplätzen und Staubsaugeranlagen gebaut, die wir 2016 modernisiert und erweitert haben. An der Tankstelle verkaufen wir nur hochwertige Treibstoffe: man erhält Diesel, Super Benzin und Premiumdiesel. Tanken kann man mit Bargeld, Bankomatkarte oder einem praktischen Schaller-Kundenchip.

Was zeichnet uns aus:

Das gesamte Angebot ist rund um die Uhr verfügbar. Durch das großzügige Areal ist es auch für größere Fahrzeuge leicht befahrbar und es bietet die Möglichkeit, die Fahrzeuge kurz abzustellen und auch noch innen zu reinigen oder zu polieren. 2 bis 3 mal täglich kontrollieren wir das Areal, machen es sauber und warten es, sodass es immer gepflegt und einsatzbereit ist. Jeden Mittwoch von 9 bis 11 Uhr sind wir immer persönlich anwesend und stehen unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Wir informieren über alles, geben Tipps zum Waschen und Putzen, geben Tankchips heraus, führen Gespräche. Auch Kaffee wird getrunken …

Ansonsten sind meine Schwester oder ich immer telefonisch erreichbar und helfen bei Fragen oder Problemen gerne weiter. Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig und wir freuen uns über jede persönliche Begegnung. Wir kennen den Großteil unserer Kunden persönlich, teilweise über mehrere Generationen hinweg. Das ist es auch, was unser Familienunternehmen schon seit Jahrzehnten ausmacht: persönlicher Kontakt, Freundlichkeit, Verlässlichkeit und fixe Ansprechpersonen. Unser Hauptmarketinginstrument ist die Mundpropaganda – die zufriedenen Kunden sind unsere beste Werbung.

 

 

Welche Anlagen habt ihr neben der Tankstelle, die Kunden verwenden können? Und wie hoch sind die Kosten dafür?

Sehr gut angenommen werden unsere drei modernen überdachten SB-Waschplätze. Mit modernster Osmose-Technik entkalken wir das Wasser und bereiten es auf. Dadurch entstehen kaum Kalkränder am gewaschenen Auto und ein Nachtrocknen ist nicht nötig. Weiters werden nur hochwertige Premiumputzmittel in den Anlagen verwendet, um ein optimales Putzergebnis zu erzielen. Die Waschplätze kontrollieren wir ständig. Auch eine Wartung und Prüfung auf Funktionstüchtigkeit gibt es regelmäßig.

Einer unserer drei Waschplätze ist besonders geeignet für größere PKW, Wohnmobile, Wohnwägen oder Sprinter. Er ist besonders groß und hoch (Höhe 3,5 m, Breite 5 m und Länge 10 m) und hat ein stabiles Podest, um die Fahrzeuge auch oben reinigen zu können. Viele Kunden kommen auch von weiter her, um dieses Angebot zu nützen, denn in der Umgebung gibt es keinen vergleichbaren Waschplatz.

Die Waschplätze nutzen nicht nur Autos – auch Fahrräder, Motorräder, Schiffe, Möbelstücke oder Teppiche nehmen die Anlagen gerne in Anspruch.

Zusätzlich stehen den Kunden vier Staubsaugeranlagen mit extremer Saugkraft zur Verfügung. Abgerundet wird unser Angebot mit einem Kaffeeautomaten, einem Snack- und Getränkeautomaten sowie einem Automaten mit Putzutensilien.

Die Waschplätze sowie die Staubsaugeranlagen können mit € 0,50, € 1,00, € 2,00 Münzen sowie Schaller-Jetons betrieben werden. Zum Wechseln steht auch ein Wechselautomat zur Verfügung (10 + 1 gratis). Die Jetons können auch auf Rechnung gekauft werden, was besonders für Firmen interessant ist.

Die Tankstelle wird bereits von der 4. Generation geführt

 

Ihr bietet eure persönlichen Kundenchips an, welche Vorteile bringen sie, ist hier ein Mitgliedsbeitrag zu bezahlen?

Der Tank-Kundenchip ist kostenlos erhältlich und es fallen keine Gebühren oder Kosten dafür an. Der Kunde bekommt einen Rabatt pro getanktem Liter Qualitätstreibstoff. Die Abrechnung erfolgt monatlich per Mail oder Post und bequem mittels Bankeinzug. Besonders Firmen schätzen die unkomplizierte Zahlungsweise und die gesammelten übersichtlichen Monatsrechnungen, speziell, wenn man mit mehreren Autos tankt. Ein weiterer Vorteil des Kundenchips ist die freie Wahl des PIN Codes. Der Tankvorgang ist schnell und unkompliziert und für jeden leicht machbar.

Unkompliziert ist ein solcher Tankchip auch zu haben: einfach anrufen, ein Mail schreiben oder uns persönlich ansprechen. Wir programmieren den persönlichen PIN-Wunsch auf den Chip und erklären den Tankvorgang. 

 

Unternehmt ihr auch Heiz- und Dieselölzustellungen? In welchem Umkreis und wie hoch sind die Kosten dafür? 

Die Heizöl- und Dieselzustellungen werden seit 2018 nicht mehr von uns direkt durchgeführt. Seit der Pensionierung meiner Eltern haben wir entschieden, den Betrieb zu verkleinern. Das Angebot rund um die Heizöl- und Dieselzustellung wurde von der Firma Peter Troppacher GmbH übernommen. Dabei handelt es sich auch um ein Tiroler Familienunternehmen, die diese Aufgabe mit unseren Fahrern weiterführt – für die Kunden änderte sich dadurch kaum etwas.

Bei der Tankstelle Schaller gibt es auch persönliche Kundenchips

 

Familienunternehmen mit langer Tradition und modernisierter Anlage

Schaller gibt es bereits seit 1900 und hat sich seitdem weiterentwickelt und modernisiert. Es werden Selbstbedienungstankstellen mit hochwertigem Treibstoff, Waschplätze mit Osmose-Technik und Staubsaugeranlagen angeboten. Praktisch ist auch der Schaller-Kundenchip, der Service rund um die Uhr oder die großzügige Anlage, die so auch größere Fahrzeuge befahren können. Zusätzlich gibt es noch einen Kaffeeautomaten, einen Snack- und Getränkeautomaten sowie einen Automaten mit Putzutensilien. Mittwochvormittags steht  auch immer eine persönliche Betreuung für die Kunden zur Verfügung.

NEU:

Coffee to go von der Fa. Holly

Getränke - Snacks - Reinigungsmittel

 

rechts neben unseren Waschboxen!